Ape 50 Choke Probleme

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
patrickape50
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 16:39
Vorname: Patrick
Ort: Vorarlberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl3
Farbe: blau & gelb
Km-Stand: 0

Ape 50 Choke Probleme

Beitrag von patrickape50 » Donnerstag 12. März 2020, 08:35

Schönen Morgen,
bin an einer Ape dran (tl3)....habe den Motor neu aufgebaut (alles original!) und sie läuft soweit->nun das Problem
Ich starte sie nur mit Choke...mit Choke läuft sie auch schön im Standgas->wenn ich die Drehzahl steigere und den Choke wieder wegdrücke läuft sie auch...sobald sie aber in einen Niedrigeren Drehzahl-Bereich kommt stirbt sie ab (außer ich ziehe den Choke kurz davor wieder->dann erfängt sie sich wieder)
Zündenkerzenbild ist schwarz&nass ;(
Denke es liegt an der Bedüsung->Welche Bedüsung (HD,ND; Choke-düse) empfiehlt ihr bei einer orig, Ape 50 tl3 mit einem 18.16er Vergaser?
Außerdem habe ich einen 18.16 & einen 18.16A Vergaser-> Was ist der Unterschied?
Letzte Frage: Kann mir jemand die Funktion der Nebendüse & Chokedüse erklären???
Da ich jetzt dank "Corona-Ferien" viel Zeit habe, würde sie endlich gerne endlich fertigstellen [board/help.gif]

Vielen Dank für eure Hilfe & einen schönen Tag :)

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Uwe1960
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 102
Registriert: Samstag 7. September 2019, 15:28
Vorname: Uwe
Ort: Wegeleben
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: dunkelgrün
Km-Stand: 900000
Extras: Läuft wie n Eimer Mist
Setup: 3 Räder gleichmässig bin zum Boden

Re: Ape 50 Choke Probleme

Beitrag von Uwe1960 » Freitag 13. März 2020, 13:42

Ich habe in einem neuen Vergaser eine 54ger Hauptdüse und das Kerzenbild ist nahezu perfekt. Auch läuft die Ape ohne Choke in allen Bereichen gut.

Antworten