Fliege zerschellt...

Alles über Ape Smalltalk Bereich
Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 649
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Fliege zerschellt...

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 15. Mai 2020, 23:15

Kollegen,

heute habe ich die Reste eine Schwebfliege an der Windschutzscheibe der Ape entdeckt!

Mal abgesehen davon, daß ich Schwebfliegen eigentlich niedlich und faszinierend finde und mir das etwas leid tat, war ich ja schon etwas stolz.

Sofort habe ich mich an das erste Insekt erinnert, das an meinem Helmvisier sein Leben gelassen hat, als ich früher mit dem Mofa unterwegs war. Das habe ich nicht weggemacht und als Trophäe behalten. Irgendwann hat es sich dann von selber aufgelöst.
Das war aber noch zu einer Zeit, als noch mehr Insekten unterwegs waren. Gut, mein Kreidler lief auch "einen Tick" schneller als in den Papieren...

Bei meiner Biene bin ich aber fest davon ausgegangen, daß sie die letzten Insekten auf dem Hänger eingesammelt hat, als ich sie 2011 nach Hause gebracht habe.

Die Reste sind leider im Wischerbereich, sie werden nicht lange halten, aber denoch gehe ich heute stolz ins Bett!

Viele Grüße,

Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Alberto Tomba
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 78
Registriert: Freitag 3. August 2018, 22:57
Vorname: Olli
Ort: Augsburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0
Extras: Original 40 Järiger Italienischer Arbeiter Zustand
Setup: noch NIXX !!! :-)
Wohnort: Augsburg

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Alberto Tomba » Samstag 16. Mai 2020, 00:44

WASbei dir zerschlellen Indekten? Hast nen Turbo drauf? bei mir wird die Windschutzscheibe nicht mal Nass bei Regen! :wink:
Gruß aus Augschburg Olli

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7081
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von kofewu » Samstag 16. Mai 2020, 08:02

Bei mir schlagen die Fliegen nur auf der Heckscheibe auf [crazy_pilot.gif]
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

marko
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:48
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Neu
Baujahr: 2017
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 1050
Extras: Nix :-)
Setup: Original
Wohnort: 41352
Kontaktdaten:

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von marko » Samstag 16. Mai 2020, 08:15

Wahnsinn! Ich fahre ja schon seit Jahren Ape 50, aber das ist mir noch nie passiert.
Meinen Respekt hast Du! [biggrin.gif]
Grüße Marko
Mit 2017 Ape 50

Benutzeravatar
Bluesmate
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 448
Registriert: Samstag 16. März 2019, 18:19
Vorname: Henning
Ort: Kreuztal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50, E4, Kasten
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 3100
Extras: Automatik Gurt, Standheizung
Setup: ein bisschen optimiert

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Bluesmate » Samstag 16. Mai 2020, 10:14

Wenn Du jetzt noch mit dem Driften in den Kurven anfängst, passt das Walter Röhrl Zitat "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben."!

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1252
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Voyager » Samstag 16. Mai 2020, 11:21

Ich wurde die Tage am Berg von einer Schnecke grinsend überholt.

Paddy, Du Teufelskerl - wie machst Du das nur ? [board/shok.gif]

[Drinks.gif]

Ich wars nicht
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Ich wars nicht » Samstag 16. Mai 2020, 17:53

War bestimmt ein Fliegenrentner, der schon tot vom Himmel gefallen ist

gumpi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 160
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 09:58
Vorname: Stephan
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2014
Farbe: Sprint-Red
Km-Stand: 32000
Setup: Alltagstauglich

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von gumpi » Samstag 16. Mai 2020, 17:56

Na 130 ccm ist schon was, das macht der Keksdose Beine.. 😁

Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 649
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 16. Mai 2020, 18:16

Meine Vermutung ist ja, daß die Schwebfliege ganz ungünstig unterwegs war.

Schnell sind die Dinger ja und es haben sich unsere beiden Geschwindigkeiten addiert, weil sie direkt auf mich zu kam.

Kann nicht anders sein... [biggrin.gif]

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
Pups
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 128
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:09
Vorname: Karlheinz
Ort: Braunschweig
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2012
Farbe: schwarz
Km-Stand: 4400

Re: Fliege zerschellt...

Beitrag von Pups » Samstag 16. Mai 2020, 20:35

Vermutlich war sie Depressiv und ist extra schneller geflogen! Mit Rückenwind ... [Cray.gif]
Seelischen Beistand brauchst du aber nicht?

Antworten