Ape 50 Tl6t gibt beim startversuch kein Mucks von sich

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Manumetz
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 26. September 2020, 22:09
Vorname: Manuel
Ort: Euerfeld
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6t
Baujahr: 1989
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Re: Ape 50 Tl6t gibt beim startversuch kein Mucks von sich

Beitrag von Manumetz » Sonntag 10. Januar 2021, 12:19

Kurzes update ich habe den sicherungshalter kurz mal überbrückt und ganz kurz auf den startknopf gedrückt und es geht alles. Werde jetzt alles kontrollieren melde moch nochmal .

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Voyager
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1552
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Ape 50 Tl6t gibt beim startversuch kein Mucks von sich

Beitrag von Voyager » Sonntag 10. Januar 2021, 14:39

Glückwunsch, dann hast Du den Fehler ja gefunden.

Da wird die Sicherung das Problem gewesen sein.
Sicherungen immer unbedingt ausbauen wenn man sie Durchmessen will, im eingbauten Zustand bringt das nicht wirklich was.
Ebenso ist eine "Sichtkontrolle" bei den Biestern quatsch.

[Drinks.gif]

Manumetz
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 26. September 2020, 22:09
Vorname: Manuel
Ort: Euerfeld
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl6t
Baujahr: 1989
Farbe: Blau
Km-Stand: 0

Re: Ape 50 Tl6t gibt beim startversuch kein Mucks von sich

Beitrag von Manumetz » Sonntag 10. Januar 2021, 18:23

Also ich hab jetzt den Sicherungshalter getauscht.
Habe jetzt einen mit einer Stecksicherung verbaut läuft alles wie es sein soll.
Trotzem vielen Dank für die zahlreichen Tipps und Antworten äi nm

Antworten