Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape TM nicht hinein passt
Antworten
Benutzeravatar
Andre K
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 09:17
Vorname: André
Ort: Sonneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: weiß
Km-Stand: 5900
Extras: Radio, 3. Bremsleuchte mit Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter

Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von Andre K » Samstag 2. Januar 2021, 12:06

Hallo an Euch alle und ein gesundes neues Jahr.

Meine TM "Luigi" muss in ein paar Tagen zur HU. Ich denke, dass sie (Bj. 2007, 5900km) in gutem Zustand ist. Der Prüfer ist auch recht in Ordnung. er prüft seit vielen Jahren alle meine Fahrzeuge...

Trotzdem würde mich interessieren, was denn bei der TM alles so geprüft wird. Wirklich viel geht ja nicht, oder? Bremsenprüfstand wird eher schwierig, Auslesen kann man auch nichts.

Liebe TM-Besitzer, was wurde bei der HU an Euerer TM alles geprüft und wie ist das abgelaufen?

Viele Grüße
André

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7931
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Motortyp: 2 Takter
Wohnort: Herten

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von webmaster » Samstag 2. Januar 2021, 12:24

hu ist bei mir, rüssel rein, laufen lassen.. fertig.... glaube du musst einen co unter 5 haben und das schafft eigentlich jeder !!! Tüv ist bei mit Probefahrt mit Bremsung.. licht.. fertig !!!!
selbst das bei mir der kat fehlt ist noch nie aufgefallen ...
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
luki
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 59
Registriert: Montag 12. August 2019, 15:41
Vorname: Matthias
Ort: nordöstliche Hafenstadt Deutschlands
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape TM - Niewiadow
Baujahr: 2001/1980
Km-Stand: 0

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von luki » Samstag 2. Januar 2021, 12:45

Rüssel rein ist nicht, Dreiräder haben keine Abgasuntersuchung.
Aber das wissen nicht alle Prüfer.
Meine TM stand bei der letzten Untersuchung auf der Bühne, zum ersten mal. Um nach Rost zu schauen.
Sonst musste ich in der Ape sitzen und Licht durchschalten. Bremsentest bestand durch schieben des Prüfers und auf Zuruf bremsen.
Oben klar und unten dicht, mehr will ich nicht

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1866
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von AchimBaba » Samstag 2. Januar 2021, 13:58

Die üblichen Verdächtigen geprüft:
Alle Lichter, Bremse durch anfahren und Vollbremsung vorführen, an den Rädern wackeln und auf zu viel Spiel prüfen, kurz druntergucken, ob Rost, Ölverlust, schlechte Bremsleitungen.

Hauptproblem war die Fahrgestellnummer zu finden [biggrin.gif] . Die ist übrigens rechts unterhalb des Sitzes. Ohne Taschenlampe bei ner schwarzen TM kaum zu erkennen. Ich würde das vorab mal prüfen, da man da immer wieder komische Sachen liest.
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7931
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Motortyp: 2 Takter
Wohnort: Herten

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von webmaster » Samstag 2. Januar 2021, 14:07

bei mir ist ein aufkleber in der kabine mit der nr in der nähe vom sicherheitsgurt aufroller...... hat denen immer gereicht ..
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Benutzeravatar
Ernst
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 367
Registriert: Mittwoch 2. August 2017, 09:25
Vorname: Ernst
Ort: Wassenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2011
Farbe: Celeste
Km-Stand: 32500
Motortyp: Diesel

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von Ernst » Sonntag 3. Januar 2021, 08:54

Ich muss immer Rückwärts ein Stück über die Grube rollen damit von unten Geprüft werden kann.



Gruß Ernst

Benutzeravatar
Andre K
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 158
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 09:17
Vorname: André
Ort: Sonneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: weiß
Km-Stand: 5900
Extras: Radio, 3. Bremsleuchte mit Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von Andre K » Donnerstag 7. Januar 2021, 18:54

Luigi hat die HU ohne Mängel bestanden.

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1866
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von AchimBaba » Freitag 8. Januar 2021, 19:50

[Drinks.gif]
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Don Camillo
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 19:08
Vorname: Lothar
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6 T/ Zapc 80
Baujahr: 1991/2017
Farbe: Limette
Km-Stand: 14700
Extras: Dachgepäckträger,Lightbar,Positionsleuchten,Kompressor Fanfare,Diesel Standheizung
Motortyp: 2 Takter
Setup: Die Zapc 80 mit 102 Alu Pinasco 16er Pinasco Ritzel und Sito + Auspuff
Die TL 6 mit 102 DR

Re: Ape TM: Was wird zur HU geprüft?

Beitrag von Don Camillo » Samstag 9. Januar 2021, 18:30

Andre K hat geschrieben:
Donnerstag 7. Januar 2021, 18:54
Luigi hat die HU ohne Mängel bestanden.
Ja dann mal meinen Glückwunsch [bye2.gif]
Gruß Lothar [hi.gif]

Antworten